Schnelle Spaghetti in Trüffelöl

Ihr seid auf der Suche nach einer schnellen und leckeren Pasta-Alternative? Mit unseren Spaghetti in Trüffelöl zeigen wir euch ein Nudelgericht, das fix zubereitet ist und mal etwas anderes ist.

Zutaten für zwei Portionen:

  • 200g Spaghetti
  • 2-3  EL Trüffelöl
  • 2 EL Butter
  • Geriebener Parmesan
  • Ggf. gehobelter Parmesan zum garnieren

Kocht zunächst die Nudeln – durch oder mit Biss, so wie ihr sie am liebsten mögt – und gießt sie anschließend in einem Sieb ab. Vermischt nun Trüffelöl und Butter miteinander. Nehmt dazu am einfachsten den Nudeltopf, da dieser noch warm ist und die Butter dadurch schnell verläuft. Gebt nun die abgetropften Spaghetti dazu und vermischt alles gut miteinander; geriebenen Parmesan in der gewünschten Menge hinzugeben und noch einmal gut durchrühren. Auf einem Teller anrichten, ein wenig Trüffelöl darüber träufeln, mit gehobeltem Parmesan garnieren und genießen. Guten Appetit!

Zusammenfassung:

  1. Nudeln kochen und abgießen.
  2. Trüffelöl und Butter im Topf vermischen.
  3. Nudeln und geriebenen Parmesan hinzugeben und alles verrühren.
  4. Spaghetti anrichten, mit Trüffelöl und gehobeltem Parmesan garnieren.

Ähnliche Artikel

Falsche Ramen Falsche Ramensuppe mit Süßkartoffeln 28. Oktober 2016
Spaghetti mit Zitronengemüse Spaghetti mit Zitronengemüse 14. Oktober 2016

Kommentieren